UP

Osteopathie in der Schwangerschaft

Osteopathie in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft sind zahlreiche Beschwerden funktioneller Natur. Druck und Gewichtsverhältnisse, sowie die hormonelle Situation verändern sich und beeinflussen den weiblichen Körper.

Diese normalen Anpassungsleistungen können auch spürbare Reaktionen z.B. in der Beckenregion und der Wirbelsäule mit sich bringen.

Bei der osteopathischen Begleitung in der Schwangerschaft werden die Veränderungen von Beweglichkeit und Funktion der Muskulatur und des Gewebes berücksichtigt und sanft auf die Geburt vorbereitet.